Freiwillige Feuerwehr Klink

seit 1957

Werde Mitglied links

Werde Miglied bei der FFW Klink

Kontakt zur Feuerwehr

Wehrführer

Michael Kirwitzke

Telefon +49 170 6979495

E-Mai:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

stellvertretender Wehrführer

Martin Kirwitzke

Telefon: +49 171 7224036

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TSF-W

Das Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (Abkürzung: TSF-W) war vor Normung des KLF das kleinste in Deutschland genormte Feuerwehrfahrzeug mit Löschwassertank. Es verfügt über eine feuerwehrtechnische Beladung für eine Gruppe und eine tragbare Pumpe, ist jedoch nur mit einer Staffel besetzt. Besonders bei kleinen Freiwilligen Feuerwehren ist das TSF-W weit verbreitet. Es handelt sich um die Weiterentwicklung des TSF. Sein Tank (750 l) ermöglicht einen schnelleren Angriff, besonders bei kleineren Bränden.

Baujahr: 2000

Geräteraum: G1/G3 1 Motorkettensäge
  4 Sauglängen
  4x 2 PA Flaschen
  1 Kübelspritze
  2 Flutlichtstrahler
  8 C-Schläuche
  1 Verteiler
  1 Tauchpumpe
  1 Werkzeugkoffer
  • TSA-F rechts geschlossen
  • TSA-F rechts offen
Geräteraum: G2/G4 1 Stromerzeuger
  1 Lichtmaststativ
  2 B-Strahlrohre
  3 C- Strahlrohre
  1 Axt
  1 Bolzenschneider
  1 Kabeltrommel
  Hochdruck-
einrichtung
  8 B- Schläuche
  • TSA-F links geschlossen
  • TSA-F links offen
Geräteraum: GR 1 TS 8/8 Jöhstadt
  2 Leitern
  Besen u. Schaufel
  1 Saugkorb
  6 Verkehrsleitkegel
  2 Sauglängen
  Kraftstoffreserve
  • TSA-F hinten geschlossen
  • TSA-F hinten offen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok