Freiwillige Feuerwehr Klink

seit 1957

Werde Mitglied links

Werde Miglied bei der FFW Klink

Kontakt zur Feuerwehr

Wehrführer

Michael Kirwitzke

Telefon +49 170 6979495

E-Mai:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

stellvertretender Wehrführer

Martin Kirwitzke

Telefon: +49 171 7224036

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausbildungsplan Jugendfeuerwehr 2011

1 02.03.2011 17:30 Knoten und Stiche Betreuer
2 16.03.2011 17:30 Erste Hilfe  Betreuer 
3 30.03.2011 17:30 Fahrzeug und Gerätekunde  Betreuer 
4 13.04.2011 17:30 FwDv3  Betreuer 
5 27.04.2011 17:30 FwDv3  Betreuer 
6 11.05.2011 17:30 FwDv3  Betreuer 
7 25.05.2011 17:30 FwDv3  Betreuer 
8 08.06.2011 17:30 FwDv3  Betreuer 
9 22.06.2011 17:30 FwDv3  Betreuer 
10 06.07.2011 17:30 FwDv3  Betreuer 
11 20.07.2011 17:30 FwDv3  Betreuer 
12 14.09.2011 17:30 Funkübung Betreuer 
13 28.09.2011 17:30 Einwintern der Hydranten  Betreuer 
14 12.10.2011 17:30 Knoten und Stiche  Betreuer 
15 23.11.2011 17:30 Fahrzeug und Gerätekunde  Betreuer 
16 offen  17:30 Weihnachtsfeier  Betreuer 

21.04.2007 - Einsatzübung am Kölpinsee

Klink (pre). Am Samstagmorgen punkt 7:00 Uhr riss die Sirene die Klinker Kameraden aus ihren Schlaf. Im Gerätehaus angekommen hieß es: "Am Kölpinsee in Klink ist ein LKW mit unbekannter Flüssigkeit verunglückt. Am Ort des vermeindlichen Geschehens angekommen, merkten alle, dass es sich um eine Übung handelte. Nachdem die Großübung im Oktober 2006 einige Fehler aufdeckte, sollte es dieses Mal besser klappen. Fehlende Chemikalienanzüge und zu wenige Einsatzkräfte im letzten Herbst erforderten eine nochmalige Übung dieser Art. Wir waren wenige Minuten nach Alarmierung bereits am Unglücksort und sperrten das Gebiet weiträumig ab. Wenig Später kamen der Gefahrgutzug, sowie die Feuerwehren aus Penzlin, Röbel, Bütow und Rechlin dazu. Die Flüssigkeit wurde mit Messgeräten analysiert. Peroxyd lief an zwei Stellen aus dem Anhänger. Diese Löcher galt es zu schließen. Gut zwei Stunden nach eintreffen an der Einsatzstelle hieß es " Beide Lecks dicht"! Fazit dieser Einsatzübung ist, dass es besser lief als noch im Oktober. Schutzanzüge wurden bestellt und die beteiligten Kameraden waren hochmotiviert.

© Feuerwehr Klink am 21.04.2007

 

Ausbildungsplan 2011

Datum  Uhrzeit Thema
25.02.11 19.00 Uhr  Jahreshauptversammlung
30.03.11 19.00  Uhr  Praktische Ausbildung/ Stiche und Bunde
27.04.11 19.00  Uhr  Praktische Ausbildung
25.05.11 19.00 Uhr  Brandbekämpfung/ Wasserförderung/ Gefährliche Stoffe 
22.06.11 19.00  Uhr Löschwasserversorgung 
20.07.11 19.00 Uhr  Wasserförderung über lange Wegstrecken
17.08.11 19.00 Uhr  Gefahren an der Einsatzstelle / Praktische Ausbildung
14.09.11 19.00 Uhr  Orts- und Objektkunde 
12.10.11 19.00 Uhr  Fahrzeug- und Gerätekunde Arbeitsschutzbelehrung
09.11.11 19.00 Uhr  Die Gruppe im Löscheinsatz 
09.12.11 19.00 Uhr  Weihnachtsfeier  ? ? ?

Die Aus- und  Fortbildungsveranstaltungen finden alle 4 Wochen um 19:00 Uhr statt.        
Ein Fernbleiben von diesen Veranstaltungen kann nur beim Vorbringen zwingender Gründe als gerechtfertigt anerkannt werden.        
         
M. Müller
Gemeindewehrführer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok